Kaninchenstall – Den richtigen Standort & Größe wählen.

Wer über eine Anschaffung eines oder mehrerer Kaninchen nachdenkt, wird zwangsläufig über den Kauf eines Kaninchenstall’s nachdenken. Dabei sind zu Beginn natürlich eigene Möglichkeiten maßgeblich. Zu klären gilt es ob die Stallung im Aussen -oder Innenbereich aufgestellt wird. Um der natürlichen Lebensbedingung gerecht zu werden wird oft eine Außenstallung bevorzugt und ist auch empfehlenswerter.

Tipps für Kaninchenställe im Innen & Außenbereich

Ein Kaninchenstall für den Außenbereich wird aufgrund der natürlichen Lebensbedingung für Kaninchen oft bevorzugt. Eine sachgemäße Unterkunft ist dabei nicht die dunkle Kammer oder der Feuchte Keller. Kaninchen lieben Licht, Luft und eine morgendliche Portion Sonne. Persönlich habe ich mich dieser Empfehlung angeschlossen. Meine Stallung befindet sich überdacht in einem ehemaligen Hundezwinger.

Luftig an der Seiten dennoch  vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Allgemein ist bei einer Außenstallung auf die Himmelsausrichtung der Front zu achten. Diese sollte nicht direkt der Windrichtung ausgesetzt sein. Oft wird dabei die Front zum Osten ausgerichtet um die Morgensonne als ersten Lichteinfall des Tages zu nutzen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen wird die Schattenspende von angepflanzten Bäumen genutzt, welche auch vor Winden schützt.

Wer sich für einen Innenstall entscheidet braucht die Witterungseinflüsse und Ausrichtungen eher weniger beachten. Ob Innen -oder Außenbereich sollte vorallem auf eine zweckmäßige Größe zur gesunden Haltung geachtet werden.

Die richtige Kaninchenstall Größe wählen

Da ich von Beginn meiner Kaninchenhaltung eher große Rassen besessen habe wurde die Stallung von vornherein eher bequem errichtet. Folgende Maße weisen meine Buchten auf: Breite ca. 110cm, Höhe 70cm und eine Tiefe ebenfalls ca. 80cm und damit ein wenig komfortabler als die Empfehlung meines Vaters damals.

Wer mittlere oder kleine Rassen züchten möchte kann in der Breite jeweils bis zu 20cm einsparen. die Höhe und Tiefe empfehle ich, sofern möglich, beizubehalten.

Zudem habe ich mir beim Bau meines Kaninchenstall’s die Möglichkeit geschaffen, die seitliche Mittelwand zu entfernen um meinen Riesen mehr Platz zu ermöglichen. Mindestens auf einer meines dreietagigen Außenstalls nutze ich dieses „Doppelappartment“.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API